Einschulungsfeier 2016

 

 

 

Zwei neue fünfte Klassen eingeschult

 

Unter dem Motto „Alle in einem Boot” wurden am Freitag, 05.08.2016 zwei neue fünfte Klassen eingeschult.

Nach der Teilnahme an einem Gottesdienst in der Lindauer Kirche St. Peter und Paul hieß sie der Schulleiter in der Aula willkommen. Anschließend wurde ein Jahrgangsbaum  gepflanzt. Nach dem namentlichen Aufrufen konnten die Neulinge an ihrem ersten Unterricht in einer weiterführenden Schule teilnehmen und hierbei ihre neue Klassenleitung sowie neue Mitschüler/innen kennenlernen.

 

 

Erwartungsvolle Gesichter in der Kirche. Die Klasse 8O2 hatte unter Leitung von Frau Keller das Anspiel „Alle in einem Boot” vorbereitet.
Herr Passian hatte hierfür seine Nessy entliehen.

   

 

Zur Einstimmung und Auflockerung gaben Herr Brakman und seine Bläserklasse 7 alles.

 

 

Baumpflanzung: Jeder musste ran an den Tulpenbaum!
Als neue Klassenlehrerinnen erzogen Frau Keller und Frau Gobrecht ihre neuen Sprösslinge von Anfang an zum selbstständigen Arbeiten.

 

 

 

 

  Vier 10-Klässler setzen sich in Zukunft als Klassenpaten für die Belange der 5-Klässler ein...

...und sorgten für eine korrekte Neuanlage der Grasnarbe, damit Herrn Müller, dem wir für das Ausheben des Pflanzlochs danken, beim Rasenmähen nicht noch mehr im Wege steht.

 

 

 

Frau Keller zeigt, wo es lang geht. (Noch) skeptische Blicke auf dem Weg in die Klasse.

   

 

Herr König hielt den ersten Tag der 5-Klässler an der Rhumetalschule in Form von Klassenfotos fest:

 

5O1 (Frau Keller)

 

5O2 (Frau Gobrecht)